Fotomarathon in Soest am 27.07.2019

Motiviert standen wir mit vielen anderen Teilnehmern um 9 Uhr auf dem Marktplatz in Soest und lauschten den Begrüßungsworten der Veranstalter und meldeten uns anschließend an, um  dann in möglichen 12 Stunden 18 Fotos zu den vorgegebenen Themen zu machen.

Auch wenn keine hochsommerlichen Temperaturen geherrscht hätten, hätten unsere Köpfe geraucht und die Füße gequalmt. 

Um 19 Uhr gaben wir unsere Speicherkarten zum Runterziehen der Bilder beim Treffpunkt ab und fuhren fertig wie ein Brötchen nach Hause.

Am Ende fragt man sich immer: Warum mach ich das eigentlich, um beim nächsten Fotomarathon wieder völlig begeistert die Interessierten zusammenzutrommeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.