Kategorie: Mitglieder

Hier stellen sich die Mitglieder vor

Andrea Heinze

 

Für einen Augenblick die Welt anhalten;
den Moment geniessen;
Schönes nicht nur sehen, sondern ganz bewusst wahrnehmen;
den Augenblick leben und für immer festhalten wollen;
pure Freude versprühen und Andere daran teil haben lassen;
glücklich sein, zufrieden sein, frei sein;
Emotionen, die sich in Bildern widerspiegeln lassen wollen…
Fotografie kann so viel mehr sein!

 

Andrea Heinze

Fotostream von Andrea Heinze auf flickr

Felix de Coster

Fotografie ist für mich persönlich „Malen mit Licht“.

Ich fotografiere schon seit vielen Jahren leidenschaftlich gern. Am liebsten Landschaften, historische Gebäude wie z.B. Burgen und Schlösser, alte Villen und Bauernhäuser sowie Tiere aller Art und natürlich gern auch Oldtimer. Die Lichtfänger geben mir auf ungezwungene und oft auch humorvolle Art und Weise eine sehr persönliche Plattform, um meine Begeisterung für Fotografie zu teilen und sich mit sehr netten Gleichgesinnten auszutauschen, ganz ernsthaft, aber natürlich nicht um jeden Preis…

 

Fotostream von Felix de Coster auf flickr

Reinhardt Kosche

Fotografieren, eine Leidenschaft die mich bereits als Jugendlicher fesselte, wenn sich das Fotopapier in der Dunkelkammer (Badezimmer) langsam zu einem Foto entwickelte.

Heute fotografiere ich hauptsächlich Digital, wobei auch die Bildbearbeitung am PC dazugehört.

Studio, Natur oder die Strassenfotografie sind meine Themen – solange der Spaß immer im Vordergrund steht.

 
 

Fotostream von Reinhardt Kosche auf flickr

Roswitha Antoniak

„Nun nur noch das, was mir Spass macht“
ist mein Motto seit meinem Rentenanfang….

Und Fotografieren macht mir Spass. Eigentlich fotografiere ich alles gerne, besonders Makro und dort natürlich auch „Blümchen“, aber auch gerne Street, Architektur, Tiere …
Ich mache gerne Reisen, natürlich mit Kamera…

 
 

Fotostream von Roswitha Antoniak auf flickr

 

Thorsten Denz

Warum fotografiere ich?

 

Fotografie hält den Augenblick fest, sie sammelt sie, sie fügt sie zusammen oder trennt sie.
Fotografie ist Fernes aus der Nähe sehen, Kleines ganz groß zu sehen.
Fotografie macht Unsichtbares sichtbar.
Fotografie ist Fokussieren, Gestalten, Emotion, Entspannen, Technik, Abenteuer.
Fotografie ist Kommunikation und Geschichten erzählen.

 

Darum fotografiere ich.

 

Fotostream von Thorsten Denz auf flickr

 

Tobias Hahn

Fotografie! Ein Hobby, das mich bereits seit meiner Kindheit immer wieder einmal faszinierte und mittlerweile zu einer wahren Leidenschaft für mich geworden ist. Alles begann mit einer analogen Kodak Advantix C400 mit APS System, die mir als Kind den Vorteil bot, den Film automatisch einzuspulen. Diese begleitete mich auf vielen Reisen, Ausflügen und Feiern und wurde erst spät, nachdem das Hobby in der frühen Jugend etwas einschlummerte, gegen erste digitale Kompaktkameras ausgetauscht. Weitere Kamerahersteller, Kamerasysteme und -modelle folgten bis ich ungefähr 2012 zu meinem aktuellen Kamerasystem, dem mFT-Format von Olympus gefunden habe. Seither beschäftige ich mich intensiv mit allen Themen rund um die Fotografie, wobei mich auch immer wieder technische Neuerungen faszinieren.
Was und warum ich jedoch fotografiere, hat sich seither nie verändert. Bei der Landschafts- und Naturfotografie – in den Bergen und an der See, im Wald und in den Feldern – finde ich einen Ausgleich zum Alltag. Die volle Aufmerksamkeit auf die Bildkomposition vor Ort und auch in der digitalen Dunkelkammer lässt mich in eine andere Welt tauchen.
Mit den Lichtfängern habe ich viele Gleichgesinnte finden können, die ich persönlich und fachlich sehr schätzen gelernt habe. Auch zukünftig freue ich mich auf die gemeinsame fotografische Weiterentwicklung, bei der auch der Spaß miteinander nicht zu kurz kommt.

 

Fotostream von Tobias Hahn auf flickr

 

Jörg Cordes

Lange Zeit war Fotografie für mich mit Urlaubs- und Familienfotos verbunden.
Mein Start mit der EOS 400d von Canon war der Einstieg in die digitale Bilderwelt. Der Annahme, dass eine gute Kamera auch gute Bilder macht, folgte schnell die Erkenntnis, dass dazu mehr gehört.
Über die VHS Grundkurse, zu den VHS Exkursionen und dem Fotoclub führte der Weg zu den Lichtfängern. Eine lange Strecke mit Enttäuschungen, Erfolgen und der Erkenntnis, dass Fotografie mir sehr viel Freude bereitet.
Ich genieße die gemeinsamen Fototouren und unsere Clubabende.

 

Fotostream von Jörg Cordes auf flickr